Vickers Härteprüfmaschine

Vickers Härteprüfmaschine

Jegliche Metalle werden seit mindestens 250 Jahren einem Härtetest unterzogen, welcher nicht nur Infos über die allgemeine Beschaffenheit des Metalls offenbart, sondern vielmehr die Grundlage und Absicherung bei der Konstruktion moderner Maschinen und Bauwerken darstellt. 

Die Anfänge 

Die Brüder Sanders und Smith stellten der Öffentlichkeit 1924 eine universell einsetzbare technische Errungenschaft vor – die “Vickers Härteprüfmaschine“. Vorherige Modelle der Konkurrenz konnten nur bestimmte Metalle einer Prüfung unterziehen, doch durch die neu eingeführte “Diamantenpyramide”, konnten neben jeglichen Metallen zusätzlich andere Werkstoffe untersucht werden – ein Meilenstein für die heutige Luft & Raumfahrt oder Automobilindustrie! 

Vickers Härteprüfmaschine

Effizienteres Arbeiten

Die Vicker’s Härteprüfmaschine erleichtert Ihre Grundlagenforschung und bestimmt die Eignung der Werkstoffe für Ihr Projekt. Früher mussten die Menschen verschiedene Verfahren zur Übrerprüfung einsetzen – in der heutigen Zeit ist dies dank den Ingenieuren der Härteprüfmaschine nichtmehr notwendig – das spart Zeit und Geld!

Viele Unternehmen stellen sich die Frage, inwiefern ein 1924 entwickeltes Verfahren kompatibel mit den heutigen Anforderungen sein soll, doch das Unternehmen hat sich über die Jahrzehnte weiterentwickelt und unterzieht seine Methoden einer ständigen Kontrolle. 

Problemlöser der Experten

Ein vielfach auftretendes Problem der modernen Härteprüfverfahren war die Synergie zwischen der ermittelten Härte eines Werkstoffes und seinem Gewicht Frühere Messungen konnten durch die Missachtung der Einflussnahme des Gewichts auf die Messergebnisse verfälscht werden. Die Vicker Härteprüfmaschine erstellt Messergebnisse unabhängig von der Prüflast, insofern sie ein Mindestgewicht von 200g auf die Waage zaubert. Anders formuliert ist die ermittelte Härte eines Werkstoffes, egal ob 1 oder 50 Kilo, immer die Gleiche!

Wer Sorgen mit dem Prüfen seiner Werkstoffe oder der generellen Auswahl der passenden Materialen für sein Projekt hat, der sollte nicht zögern die „Vicker Härteprüfmaschine” einer Kontrolle zu unterziehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *